Gestern Morgen …

… habe ich für einen netteren Arbeitsplatz …

den Balkon „abgeerntet“. Nun zieren die letzten Hortensienblüten mein Fensterbrett.

Ein bisschen was los ist trotzdem noch auf dem Balkon. Hier …

… da …

… und da

… werfen die Pflanzen noch mit ein paar Blüten nach mir.
Liegt wahrscheinlich daran, dass die armen Blumen ein wenig verwirrt sind, weil sie zur allerbesten Sommerzeit sechs Wochen lang ihr Dasein in der Wohnung fristen mussten.
Wir haben … unser Balkon hat eine „neue“ Bodenplatte bekommen. Er hat natürlich keine neue Bodenplatte bekommen. Die alte Bodenplatte wurde nur von Dreck und Unebenheiten befreit und dann neu gestrichen. Aber sowas dauert und es waren immerhin 21 Balkone zu verunstalten.

Ja, verunstalten. Wir haben nämlich jetzt einen Hochglanzbalkonboden.

Kein Scheiß! Der Boden ist nicht nass. Rechts unten sieht man ein paar Tropfen. Dort ist er nass. Der Rest ist Hochglanz.

Keine Ahnung wer sich das ausgedacht hat, aber es ist Mist. Sieht nicht nur Mist aus, sondern ist auch noch glatt. Ganz großartig! Schlecht gemacht und hingehunzt ist Boden zu allem Überfluss auch noch.

Aber! nach vier Jahren ist der Balkon nun endlich fertig. Ich hoffe zumindest das die Eigentümergemeinschaft nun zufrieden ist und wir im nächsten Jahr den Balkon die ganze Zeit nutzen können.

Da ganz fürchterlich laut nach mir gerufen wird …

… rechts ein Rucksack, links der Einkaufszettel und im Hintergrund das bisschen Haushalt, mache ich mich jetzt wieder aus dem Blog.

Allseits einen schönen Tag!

2 Gedanken zu „Gestern Morgen …

  1. Welcher Schwachmat kommt denn auf so absurde Balkonboden-Ideen? War wohl die billigste Variante, dafür aber nicht nur hässlich sondern richtig gefährlich. Vielleicht solltet Ihr überlegen, da was rutschfestes drauf zu legen, so Jute- oder Kokosläufer, wobei Kokos evtl. färben könnte.
    Bei uns im Garten verabschieden sich die Blumen auch mit später Blüte, vor allem die Rosen legen nochmal gut nach und der Mensch freut sich.
    Ein entspanntes Wochenende wünscht Dir
    Regina

    Gefällt 1 Person

    • Die Balkone waren natürlich als Billigvariante geplant. Eigentlich sollte es nur neue Balkonbrüstungen geben, aber da die erste Firma nicht kam, die zweite gefuscht und diversen Schaden angerichtet hat, sind sie am Ende mit den ganzen Nachbesserungen … erst die Geländererhöhung, dann die Bodenplatten viel teurer geworden, als wenn man es gleich anständig hätte machen lassen.

      Ich wünsche dir auch ein wunderbares Wochenende!

      Herz(bst)allerliebste Grüße
      Pia

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Fadenkram Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.